Wir erholen uns prächtig und können es fast nicht mehr abwarten unsere einwöchige Rundreise zu beginnen. 

Unseren Mietwagen bekommen wir am Flughafen von Catania. 

   

Heute steht die Umrundung des Ätnas auf dem Programm. Aufgrund der Aktivitäten des Ätnas bleibt es
bei der Umrundung, da der Aufstieg zu gefährlich ist. 

  

 

 

 

Unterwegs kommen wir an der Alcantara-Schlucht vorbei. 

Da der Alcantarafluss zu viel Wasser führt, können wir nicht weit 
in die Schlucht (das Wasser ist auch eiskalt).

Unsere erste Nacht auf der Rundreise verbringen wir in 
Giardini-Naxos.
 

 

 

 


Diese Bilder vom Ätna haben wir am letzten Abend von unserem Hotel in Giardini-Naxos aus fotografiert. 

Ein etwas unruhiges Gefühl hatten wir schon in dieser Nacht.

 

zur Karte