Das nächste Etappenziel ist heute Obidos. Unterwegs machen wir Halt in Coimbra einer alten Universitätsstadt. Zufällig entdecken wir eine Markthalle, in der wir uns für die bevorstehende Fahrt mit landestypischen Spezialitäten eindecken. Während der Fahrt beschließen wir Fatima auszulassen, stattdessen wollen wir endlich an den Atlantik. 

  

Kurz nach Nazaré biegen wir ab und finden einen menschenleeren Strand mit breiten Dünen. Der Atlantik ist sehr imposant und mit dem Mittelmeer überhaupt nicht zu vergleichen. Von der Seeluft hungrig geworden, vernichten wir unsere Essenvorräte. Nach der geballten Ladung Meeresbrise und eiskalten Füßen geht unsere Fahrt weiter in Richtung Obidos. 

                                  

zur Karte